Wie Du Einweihungen in einem Orb of Life weitergibst (klitzekleiner Einblick in Inhalte der Reikifreundschaft Heiler-Coach Ausbildung!)

Share

Für wen ist die Reikifreundschaft geeignet und von wem wird sie bislang genutzt?

Da die Reikifreundschaft als Online Reikischule inzwischen über 700 Mitglieder hat, lässt sich durch einen Blick in Geschlecht, Alter, Herkunft und Beruf schon ein wenig darüber aussagen, welche Gruppen der Bevölkerung die Reikifreundschaft nutzen. Die Altersstruktur reicht von unter 20 bis weit über 70 Jahre, so dass man also sagen kann, dass die Reikifreundschaft alle Altersgruppen anspricht. Männer sind im Vergleich zu anderen Angeboten im Bereich Online-Ausbildung in Esoterik und Selbsterfahrung sehr hoch vertreten und machen derzeit etwa ein Drittel der Mitgliederzahl aus, so dass man also durchaus auch feststellen kann, dass die Reikifreundschaft etwas für Männer und Frauen ist.

Wenn wir nun einen Blick auf die Berufe der Mitglieder werfen, stellen wir fest, dass sehr viele verschiedene Berufsgruppen vertreten sind, vom Handwerker bis zum Akademiker und Manager, von der Studentin bis zur Hausfrau bzw. alleinerziehenden Mutter gibt es kaum einen Beruf, der nicht auch unter den Mitgliedern der Online Reikischule zu finden ist, denn sehr viele Menschen nutzen die Reikifreundschaft einfach nur privat, um auf ihrem Weg mit Reiki, Energiearbeit und Selbst-Coaching weiter zu gehen und sich dabei auch in Übungsgruppen oder regionalen Treffen mit anderen Mitgliedern austauschen zu können. Eine Berufsgruppe sticht naturgemäß aber dennoch zahlenmäßig etwas aus der Gesamtzahl der Mitglieder heraus und zwar die der Ärzte, Heilpraktiker, Therapeuten und anderer Menschen, die in beratenden und helfenden Berufen tätig sind wie Krankenschwestern, Lebensberater, Coaches usw. Bei diesen Menschen ist meist neben der persönlichen Weiterentwicklung auch ein berufliches Motiv der Weiterbildung, sowie Vertiefung und Erweiterung der eigenen Fähigkeiten mit dabei.

Woher kommen nun die Mitglieder der Reikifreundschaft? Man kann dabei natürlich feststellen, dass Deutschland im Moment noch den größten Anteil der Mitglieder stellt, wobei sich die Zahl großflächig über das ganze Land verteilt, mit Schwerpunkten, die auch dem Bevölkerungsquerschnitt entsprechen, d.h. die anteilig größte Gruppe kommt aus Berlin und Umgebung, dann folgen die Mitglieder aus Hamburg, gefolgt von München und dem Großraum Köln/Düsseldorf. Es gibt aber natürlich auch und gerade in weniger dicht besiedelten Regionen Deutschlands Mitglieder der Reikifreundschaft. Deutschsprachige Mitglieder kommen aber längst nicht nur aus Deutschland! Viele Mitglieder kommen aus den Nachbarländern, wobei hier Österreich und die Schweiz naturgemäß das Gros stellen. Es gibt aber auch einige deutschsprachige Mitglieder aus Spanien, Belgien, Frankreich, den Niederlanden, aber auch aus den östlichen Teilen Europas gibt es Mitglieder der Online Reikischule, wie z.B. aus Slowenien. Weitere deutschsprachige Mitglieder leben z.B. auf den Philippinen, in den USA oder auch in Uruguay. Die ethnische Herkunft der Mitglieder ist natürlich noch vielfältiger als ihre Wohnorte, da ja gerade in Deutschland viele Menschen auch aus anderen Kulturkreisen leben, so dass es auch Mitglieder aus der Türkei, aus Italien, Griechenland usw. gibt.

Zusammenfassend kann also gesagt werden, dass die Reikifreundschaft für jeden Menschen gleich welchen Alters, welchen Geschlechts, welcher Herkunft und welchen Berufes gleichermaßen geeignet ist. Entscheidend ist einzig und allein die Motivation, etwas für sich und seine geistige Weiterentwicklung, Entfaltung der persönlichen und beruflichen Anlagen und Aktivierung der Selbstheilungskräfte tun zu wollen.

Um zu sehen, was bisherige Mitglieder über die Reikifreundschaft schreiben, kann ein Blick in die Referenzen der Reikifreundschaft neue Erkenntnisse bringen.

Share